Ebook schreiben mit welcher Software?

Post 5 of 7

Wenn Sie eine Ebook schreiben möchten, so benötigen sie in der Regel keine aufwändige Software. Schon allein mit „Microsoft Word“ oder der kostenfreien alternative „OpenOffice“ schreiben Sie ihr Ebook mit einem einfachen Textverarbeitungsprogramm und konvertieren dies anschließend in ein PDF Format.

Der Vorteil des PDF Formats ist es das diese Datei von fast jedem User geöffnet werden kann, ohne das der Leser eine zusätzliche Software installieren muss. Außerdem kann man als Autor das Dokument vor dem kopieren von Text schützen.

Wenn ein Ebook schreiben uns dies zum Download anbieten so eignet sich dafür ebenfalls die Variante als PDF Datei. Alternativ bei großen Dateien oder mehreren Dateien empfiehlt sich das Dokument in ein Zip-Archiv zu packen.

, , ,

This article was written by Daniel

Menu